physiotherapie düsseldorf
Therapeuten

Bei der Physiotherapie Düsseldorf Beweglichkeit erhalten oder körperliche Gesundheit verbessern

Die Physiotherapie Düsseldorf bietet dem Patienten einige unterschiedliche Methoden zur Vorbeugung, Therapie und Nachsorge der Krankheiten aus den mehreren medizinischen Fachbereichen. Das Wichtigste dabei ist stets sowohl die Funktionsfähigkeit als auch die Beweglichkeit des Körpers. Möglicherweise wurde diese etwa aufgrund einer chronischen Fehlstellung, einer angeborenen Behinderung, einer Erkrankung oder einer Verletzung in Mitleidenschaft gezogen. Hier möchte der Physiotherapeut auf jeden Fall die Verbesserung oder gar die Wiederherstellung der gestörten Beweglichkeit herbeiführen.

Fachmann

Entscheidende Behandlungsarten in der physiotherapeutischen Praxis

Zu den bedeutungsvollsten Methoden zählen sowohl die manuelle Therapie als auch die Krankengymnastik. Auch physikalische Mittel, wie beispielsweise Elektro- sowie Wärmetherapie werden in der Physiotherapie Düsseldorf angewendet. Jede der Verfahren tragen dazu bei, gewöhnliche, physiologische Bewegungsabläufe zumindest zum Teil oder ganz wiederherzustellen. Durch die Behandlung stärkt der Therapeut die geschwächte Muskulatur, löst Verspannungen und trainiert regelmäßig die Koordination von Bewegungen. Diese Art von Therapie ist für Jung und Alt ideal. Dabei erfolgen bei Kindern die Unterstützung der motorischen Entwicklung und bei älteren Menschen die Erhaltung der Beweglichkeit.

Stabilität

Physiotherapie zur Durchführung von vorbeugenden Maßnahmen

Im Idealfall beginnt die Physiotherapie Düsseldorf da, wo Erkrankungen ausgelöst werden können, oder sorgt jedenfalls für das Verhindern vor deren erneuten Ausbruch. Mithilfe der physiotherapeutischen Behandlung in präventiver Form besteht die Möglichkeit, effektiv das Entstehen von alltäglichen Symptomen, wie zum Beispiel, Hüftbeschwerden, Bandscheibenvorfällen und Rückenschmerzen und anderes abzuwehren. Die Krankengymnastik, welche am Gerät stattfindet, bewirkt mehr Ausdauer und Kraft. Zudem kräftigt sie Herz und Kreislauf. Außerdem kann diese Behandlungsart so vor Osteoporose, Herzinfarkt, Schlaganfall, Arteriosklerose und weitere schwere Krankheiten schützen.