Jalousien
Wohne

Alu Jalousien als zeitloser Klassiker

Unser Jüngster hat seinen Schreibtisch direkt vor dem Fenster aufgestellt. Als er dann etwas älter war, fand er seine alten Gardinen zu kindlich und da guckten wir gemeinsam im Netz nach neuen schicken Jalousien. Es war mir lieber, dass Junior mit schaute, so konnte er sich später nicht über das Design beschweren und mir war es auch wichtig, dass er sich in seinem Zimmer wohl fühlte. Wir machten auch einen guten Shop ausfindig, der sogar kostenlose Muster anbot. Doch unser Sohn brauchte sich auf der Seite nicht lange die Angebote ansehen und wusste was er wollte. Er wollte Aluminium Jalousien, er meinte, die wären neutral und würden ihren Zweck erfüllen. Ich stimmte zu, denn derartige Modelle kommen nie aus der Mode und passen sich dem jeweiligen Zimmerstil an. In der Zeit, als keine Rollos am Fenster waren, musste der Schreibtisch umgestellt werden, denn unser Sohn meinte, er könne sich sonst nicht auf seine Hausaufgaben konzentrieren.

Jalousien

Bessere Konzentration dank Sichtschutz

Ich kenne das Phänomen selber, nur aus dem Fenster zu schauen anstatt am Schreibtisch zu arbeiten. Durch das Umstellen der Möbel sah das Zimmer aber irgendwie nicht mehr stimmig aus, da waren wir froh, als die neuen Alu Jalousien kamen und alles wieder in seine Ausgangsposition gerückt werden konnte. Unser Sohn offenbar auch, denn das Gemaule hörte schlagartig wieder auf. So ist das wohl mit den Lieblingsplätzen, man gewöhnt sich nicht so einfach um und dank maßangefertigter Rollos muss das auch gar nicht sein.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.